T U R N V E R E I N E

Impressum Von den drei Turnvereinen in Kunnersdorf, ATUS Arbeiter-Turn- und Sportverein, Deutscher Turnverein Kunnersdorf und Kommunistischer Turnverein sind nur Bilder vom Deutschen Turnverein vorhanden. Sie stammen zum Teil aus dem Nachlaß des langjährigen Ortsbetreuers Alois Frank oder auch aus den Heimatstuben Erlangen. Von den beiden anderen Turnvereinen stehen leider keine Bilder oder Berichte über evtl. Begebenheiten zur Verfügung. Vielleicht kann einer der Betrachter dieser Seiten Bilder und Berichte einreichen, so daß bei nächster Gelegenheit auch darüber geschrieben werden könnte.
Der Erinnerung nach war der Deutsche Turnverein sehr rege. Es wurden "Turnstunden" schon mit den Kleinsten abgehalten, die Volksschule stellte dafür ihren Turnsaal zur Verfügung. Auch die erwachsene Jugend konnte diesen Turnsaal benutzen. Es gab Vorturner für Mädchen und Jungen, die auch die ältere Jugend trainierten.

 

Handballmannschaft um Torwart Görg

Handballmannschaft um Torwart Görg

Kunnersdorfer Jüngstturner bei einer Pyramide

Hier bei einer herrlichen Pyramide hinter der     Schule

Kunnersdorfer Jüngstturner

Kunnersdorfer Jüngstturner aus den zwanziger/dreißiger Jahren

Ausgezeichnete und vor allem beliebte Vorturner der letzten Jahre waren Wenzel Weiß von der Hütte und Anton Kubitschek (der Vater der bekannten Filmschauspielerin Ruth) vom Grohmannschacht, die sich außerordentliche Mühe mit der Kunnersdorfer Jugend gaben und viel Freude bereiteten, waren sie doch nicht nur Vorturner, sondern auch Wanderfreunde und Schifahrerkameraden, also rundherum für unsere Sportjugend greifbar. Kunnersdorf konnte sich mit allen Sportvereinen der Umgebung messen. Die Handballmannschaft war bekannt als erfolgreich und somit auch gefürchtet. Die hier veröffentlichten Bilder zeigen die Handballmannschaft um den Torwart Görg, ein anderes Bild die Riege jüngerer Buben und eine beachtliche Pyramide (oben); einen Aufmarsch junger Burschen und Mädchen zu einem Schauturnen auf dem Deutschen Turnplatz und last not least junge Kunnersdorfer um den Vorturner Weiß.

 

Schauturnen auf dem Deutschen Turnplatz junge Kunnersdorfer um den Vorturner Weiß
Startseite  

Die zahlreichen Sommer- und auch Skiwanderungen haben allen viel Freude gebracht und sind vielen in guter Erinnerung. Bei diesen Wanderungen, die stets ins Gebirge führten, hatte die Gastwirtschaft Kroh in Ladung eine große Bedeutung. Hier hatte die Gemeinde Kunnersdorf im Dachgeschoß einen Raum zum Aufenthalt bzw. Schlafen gemietet, so daß alle Wanderer für die Nacht eine Bleibe hatten und somit Ausflüge über mehrere Tage geplant werden konnten. Diese Gaststätte Kroh existiert heute noch und schöne Erinnerungen an damals veranlassen viele von uns, bei einem Besuch der alten Heimat noch einmal dort einzukehren.